Dubai - 18.09.2017
Der Wüstenstaat Dubai setzt Medienberichten zufolge auf Sonnenenergie: Vergangene Woche wurde ein Auftrag in Höhe von 3,9 Milliarden Dollar für ein Solarkraftwerk vergeben.

In den nächsten Jahren will Dubai die Nutzung alternativer Energien weiter verstärken. Foto: pixabay.com

Ein Konsortium aus Shanghai Electric und ACWA Power aus Saudi-Arabien habe den Zuschlag für ein Solarkraftwerk mit 700 Megawatt Leistung erhalten, berichtet „derStandard.at“ und beruft sich dabei auf den staatlichen Stromversorger des Emirats. Mit 260 Metern soll dabei das welthöchste Solarturmkraftwerk entstehen, die fertige Anlage soll Dubai mit Strom zu einem Preis von umgerechnet etwa sechs Euro-Cent je Kilowattstunde versorgen, heißt es weiter.

Das geplante Kraftwerk ist Teil des Mohammed-bin-Raschid-al-Maktum-Solarparks, der bis 2030 etwa 5.000 MW produzieren soll, schreibt „orf.at“. Dubai wolle bis zum Jahr 2050 rund 75 Prozent seiner Energie aus erneuerbaren Quellen beziehen.

Bericht „derStandard.at“

Bericht „orf.at“

Kommentare  

#1 Gonzalez Andres 2017-09-24 10:01
Hallo,
Bist du ein Geschäftsmann oder eine Frau? Wenn in irgendeinem finanziellen Durcheinander oder benötigen Sie Geld, um Ihr eigenes Geschäft zu beginnen? Sie brauchen Kredit, um die Schulden zu bezahlen? Wenn Sie eine niedrige Kredit-Score und Bank / andere lokale Finanzinstitute haben Schwierigkeiten , Darlehen zu bekommen? Persönliche Darlehen, Business Expansion, Entrepreneurshi p und Training, Schuldenkonsoli dierung, harte Geld Darlehen. Nun, Sie brauchen ein Darlehen oder Finanzierung aus irgendeinem Grund. Wir bieten Darlehen mit einem niedrigen Zinssatz von 2%, kontaktieren Sie uns bitte mit einem ständigen Begleiter von Kredit durch diese;

Gonzalez Andres Finanzgesellschaft;
E-Mail: gonzalezandresloan@gmail.com
Webseite: gonzalezandresb log.wordpress.c om

Kommentar schreiben