Masterplan - 20.04.2017
Tesla-Mastermind Elon Musk teilte via Twitter mit, bereits im heurigen September einen Elektro-Lastwagen vorstellen zu wollen.

Wie gewohnt hat das amerikanische Unternehen hochfliegende Pläne. Foto: Tesla Motors

Der Elektroautohersteller werde neben dem elektrischen Lastwagen in 18 bis 24 Monaten außerdem den ersten elektrischen Pick-Up-Truck präsentieren, heißt es auf „oekonews.at“. Elon Musk hatte bereits im vergangenen Jahr verkündet, dass Tesla nicht nur PKW, sondern auch Elektro-Busse und LKW bauen werde, heißt es weiter.

Die Entwicklung des Elektrolastwagens sei viel weiter als ursprünglich geplant, verkündete Musk laut Bericht des Online-Magazins „Trends der Zukunft“. Das Entwicklungsteam um Vizepräsident Jerome Guillen, der früher in der Lastwagensparte von Daimler tätig war, habe einen „unglaublichen Job“ gemacht.

Elon Musks „Masterplan 2“ sieht weiters den Aufbau einer Flotte selbstfahrender Elektrofahrzeuge vor, mittelfristig würden laut „Trends der Zukunft“ Menschen als Fahrer aber noch für einige Jahre benötigt: „Zumindest die erste Version des Elektrolastwagens von Tesla wird also über zahlreiche Fahrassistenzsysteme verfügen – aber noch nicht voll autonom fahren können.“

Bericht „okoenews.at“

Bericht „Trends der Zukunft“

Website Tesla

Kommentar schreiben