Branchentreff - 16.01.2017
Insgesamt 2.120 Aussteller aus 45 Ländern nehmen in diesem Jahr von 16. bis 21. Januar in München an der Messe teil.

Die Messe BAU wird alle zwei Jahre veranstaltet. Foto: Messe München

Wie schon in den vergangenen Jahren, ist auch heuer das Messegelände komplett ausgebucht. Auf rund 185.000 m² Fläche, aufgeteilt auf siebzehn Hallen, präsentiert die BAU 2017 Architektur, Materialien und Systeme für den Wirtschafts-, Wohnungs- und Innenausbau im Neubau und im Bestand. 1.405 der Aussteller kommen hierbei aus Deutschland, 715 aus dem Ausland.

Mit mehr als 60.000 Planern ist die BAU gemäß der Veranstalter außerdem die weltgrößte Fachmesse für Architekten und Ingenieure, das Angebot ist nach Baustoffen sowie nach Produkt- und Themenbereichen gegliedert. In diesem Jahr rechne man mit etwa 250.000 Besuchern, heißt es.

Website BAU 2017

Kommentar schreiben